Change inside, to change outside.

Im Körper liegt alles. Unsere Schätze und auch unser Schatten und Schmerz. Erst wenn wir bereit sind aufzuräumen, zu entrümpeln, hinzusehen, besser ausgedrückt: hinzuspüren, öffnen wir uns Schicht für Schicht und können etwas verändern. Deshalb Pure Embodiment(R)  Atemarbeit, deshalb Körperarbeit.

 

Unabhängig von der Methode, verstehe ich meine tiefere Mission darin, dich mit all meinen Fähigkeiten dabei zu unterstützen, in die eigene Verbundenheit zum Körper, zum Leben zu finden und alte Lasten loszulassen.

 

Echte Gesundheit beginnt im Körper, und es ist mir ein Herzensanliegen diese Qualitäten in mir selbst und anderen Schritt für Schritt zu stärken. Wir brauchen die Fähigkeit, wahrhaftig anzunehmen was und wer wir sind, wenn wir uns Gesundheit, Transformation und ein Leben in unserer höchsten Möglichkeit wünschen.

 

Ich liebe diese Arbeit.

Ich freue mich darauf dich zu begleiten!

Elmar Meierzedt


Aus- und Weiterbildungen

  • Pure Embodiment - Breathwork®
  • bei Karin Nikbakht
  • Seminare zum Konzept der Polyvagal-Theorie
  • Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht: Osteopressur, Faszien-Engpassdehnungen
  • Ausbildung für Osteodouce (energetische Osteopathie) nach Jacky Roux.
  • Ausbildung zum Oxygen-Advantage-Instruktor (Atemcoaching)
  • Fortbildung Craniosacral-Praktik für Babys, Kinder und Schwangere (bei N. Akranidis)
  • Diplomlehrgang Craniosacral-Praktik (bei N. Akranidis)
  • Diplomlehrgang Psychotherapeutisches Propädeutikum (APG Wien)
  • Physikopraktik (Physio-Akupunkt-Therapie, Tuinapraktik)
    (Berufsakademie für Integrative Gesundheitswissenschaften)
  • Diplomlehrgang Integrativer Masseur und medizinischer Bademeister
    (Staatliches Massagekolleg Oldenburg, Berufsakademie für Integrative Gesundheitswissenschaften)
  • Grundkurs und Aufbaukurs für sanfte Wirbelkorrektur nach Dorn-Breuss
    (Manus Massageschule)
  • Ausbildung zum Yin-Yoga-Teacher
    (bei Josh Summers; Yogawerkstatt)
  • Ausbildung zum Kieser-Trainer
    (Kieser Training Wien, Köln)
  • Kolleg für Elektrotechnik und Erneuerbare Energien
    (TGM Wien)

 

Außerdem beschäftige ich mich teils seit vielen Jahren mit unterschiedlichsten Trainingssystemen:

  • Atemtraining nach der Methode "The Oxygen-Advantage"
  • Traditionelles Shaolin Kung Fu, Tai Chi, Chi Gong
    (Shaolintempel Austria, Shaolin Chan Wu Chi)
  • Ashtanga-Yoga
    (Yoga Shala Wien, Yoga-Werkstatt Wien, Workshops)
  • Yin-Yoga
    (Teacher-Training bei Josh Summers)
  • Pranayama und Atemarbeit
    (autodidaktisch und in Workshops)
  • Achtsamkeits- und Vipassana-Meditation, Einsichtsdialog
    (Retreats, Workshops)
  • Autogenes Training

Folge mir auf Instagram. Dort findest Du auch immer wieder kurzfristige Angebote und vor allem Inspiration zum Thema "ganzheitlich gesund".