Methoden

Die Herangehensweise in meiner Arbeit ist ganzheitlich fördernd und orientiert sich an den Bedürfnisse des Organismus und an der Einheit von Körper, Geist und Seele.

Ich arbeite dabei mit folgenden Methoden und Anwendungen:

Sie können selbst aus den einzelnen Angeboten wählen – gerne berate ich Sie aber auch über die richtige Methode für ihr Anliegen, sowie über Wirkungsweisen und Möglichkeiten.

 

Befundung und Anamnese

Zu Beginn steht bei mir immer eine genaue Anamnese samt Sicht-, Tast- und Bewegungsbefund. Dies dient der Abklärung von Kontrainidikationen und gibt wertvolle Infomrationen, welche Methode für Ihr Anliegen am nutzwertigsten ist.

 

Meine Arbeit ersetzt nicht die ärztliche Behandlung, kann diese aber sinnvoll ergänzen. Mein Ziel ist der ganzheitliche energetische Ausgleich, der Abbau von Stress und die Aktivierung der Selbstregulationskräfte. Klienten berichten, dass dies auch bei folgenden Anliegen und Beschwerden hilfreich sein kann:

  • Migräne und Spannungskopfschmerz
  • Ohrgeräusche, Schwindel
  • Kieferverspannungen
  • Gelenksblockaden
  • Nacken- und Rückenverspannungen
  • Schulterverspannungen
  • LWS-Syndrom
  • Kreuzbeinbeschwerden
  • Becken- und Hüftbeschwerden (zb. Piriformissyndrom)
  • verspannungsbedingte Bewegungseinschränkungen
  • chronischen Schmerzen
  • Ausgebranntsein, innere Unruhe
  • stressbedingte Schlaf- und Regenerationsdefizite
  • stressbedingte Verdauungsprobleme

Wichtig für eine langanhaltende Gesundheit ist auch eine intakte Beziehung zur Natur. Deshalb stehen meine Angebote immer auch unter dem Aspekt der Anpassung an die natürlichen Rhythmen der Erde (Jahreszeiten, Tageszeiten, Klima, Mondphase).

 

Jeder Mensch braucht außerdem andere Reize. So sind manchmal feine und subtile, manchmal schnelle und aktivierende Reize notwendig, um für einen gewünschten Ausgleich im Organismus zu sorgen.

 

Gesund zu bleiben bedeutet für mich, sich seiner selbst mehr und mehr gewahr zu werden und so eigenverantwortlich agieren zu können. Regelmäßige Anwendungen trainieren die Eigenwahrnehmung und helfen so ein besseres Gespür für die eigene Leistungsfähigkeit und Verträglichkeit zu entwickeln.

 

Wichtige Hinweise

Meine Angebote ersetzen keinesfalls die medizinische, physiotherapeutische oder psychotherapeutische Diagnose und Behandlung! Bitte brechen Sie eine bestehende Behandlung daher nicht ab und informieren Sie mich bei hinzukommenden Erkrankungen.